viZone Collaboration Platform

Gemeinsam im Projekt arbeiten mit Plandaten und As-Built Daten von Baustellen. Dokumentieren, messen, analysieren und kommunizieren – in der Cloud.

Stellen Sie sich vor: Sie haben den Input und Output aller Dokumentations- und Messdaten Ihrer Baustellen zu 100% im Blick und im Zugriff.

An einem Ort. Gemeinsam direkt nutzbar.

Große Datenmengen, unterschiedlichste Quellen. Alles handhabbar: einfach und in guter Geschwindigkeit.

Ohne wechseln zwischen verschiedenen Programmen. Mit guter Anbindung an vorhandene API-Schnittstellen, andere Apps oder CDE.

Die viZone Collaboration Platform ist das optimale Bindeglied zwischen CDE/BIM Management und der realen Baustelle.

„Die wichtigste Zutat im Code der viZone ist: Baustelle verstehen. Nur so entstehen aus Daten, die im täglichen Einsatz erhoben werden, wertvolle Informationen. Die dann für alle Beteiligten unterschiedliche Nutzen stiften: heute im Bauprozess und morgen für die Instandhaltung.“

Johannes Kromer
CTO vigram & viZone Produktentwickler

Funktionen der viZone im Überblick

  • BIM-Data input from CDEs

    Mit dem ersten Bagger auf der Baustelle startet auch die Arbeit der viZone: auf Basis der BIM Planungs/ Ausführungsmodelle im Zeitbezug 4D.

  • Data processing

    Mit der Datenprocessing-Schnittstelle verarbeitet die viZone Bilder, die mit Structure from Motion Methoden erstellt worden sind: aus Smartphones, Drohnen oder Krankamera-Lösungen. Das geschieht über automatisierte Prozesse.

  • Data viewer

    Hier kann ich alles laden und sehen, was die Baustelle betrifft. Ergebnisse aus dem Processing der viZone, sowie auch Mess- und Dokumentationsdaten von anderen Anbietern oder Verfahren. Oder einfach nur meine freigegebenen Planmodelle.

  • Data analysis

    Analysieren Sie Ihre Daten auf deren Inhalt. Strukturieren Sie Ihre Projektdaten nach für Sie sinnvollen Vorgaben.

  • Data preparation

    Bereiten Sie Ihre Daten einfach und schnell mit teil- und vollautomatischen Prozessen auf, z.B. für Ihre Abrechnung oder Ihr Bestandsmodell.

  • Communication

    Kommunizieren Sie mit Projektbeteiligten direkt über die viZone Plattform und App. Oder platzieren Sie Aufgaben einfach über Push Nachrichten in ein anderes System, wie z.B. eine CDE.

  • Reporting

    Die Dokumentation digital und sicher ablegen, nachvollziehen und strukturieren.

Gute Gründe für die
viZone Collaboration Platform

Grund 1

BIG Data Ansatz

Tägliche Dokumentation in 3D eines IST-Zustand generiert riesige Datenmengen, die wir intelligent strukturieren und sortieren.
Grund 2

Structure from Motion (SfM)

Structure from Motion ist eine sehr effektive Form der Dokumentation und Vermessung. Wir prozessieren Ihre Daten und überwachen deren Qualität. Ist Ihr Datensatz für Abrechnung geeignet? – Wir sagen es Ihnen.
Grund 3

MMS/
terr. Laser-Scanning

Daten im Standardformat .las und E57 können ohne Umwege integriert und weiterverarbeitet werden. Von jedem Hersteller.
Grund 4

Datenviewer
mit CAD-Funktionen

Nutzen Sie unseren Datenviewer und bearbeiten und analysieren Sie direkt Ihre Datensätze. Einfache Flächenaufmaße bis hin zu Punktwolken-Modellierungen sind in unserem Viewer und den integrierten intelligenten Funktionen möglich.
Grund 5

Sicher dokumentieren

Nutzen Sie Apps mit GNSS basierter Technologie, um Ihre Dokumentationen beweissicher und in Echtzeit abzulegen. Sichern Sie sich jederzeit ab mit einer strukturierten Ablage.
Grund 6

Überwachend & steuernd

Gekoppelt mit Ihrer CDE-Plattform können Sie Aufgaben/Tasks direkt an die Anwender auf der Baustelle kommunizieren. Nicht nur für einfache Dokumentationen, sondern auch bei komplexen Aufmaßen oder ähnlichem.
Grund 7

Einfache Kommunikations-
schnittstellen

Wir schaffen und bieten Schnittstellen zum einfachen Import und Export von Daten.
Grund 8

Intelligente Datenanalyse

Das automatische Erkennen von Prozessen oder erledigten Arbeitsschritten unterstützt die Arbeit aller Beteiligten.

Entdecken Sie
BIM in der Praxis

Anhand der Infrastruktur Baustelle B29a Ebnat, Ortsumgehung, Baden-Württemberg. Use Cases wie: verschiedene Bauphasen, 3D-Modelle, BIM-Anwendungen.

viZone

Funktionen &
Module

4 Fragen an Nicolai Nolle
und Michael Braun

"Stellen Sie sich vor: Sie haben den Input und Output aller Dokumentations- und Messdaten Ihrer Baustellen zu 100% im Blick und im Zugriff. An einem Ort. Gemeinsam direkt nutzbar."

Nicolai Nolle
Co-Founder & COO

  • 1. Was ist die viZone Collaboration Platform?

    Nicolai Nolle: Die viZone ist ein gemeinsamer Ort für alle, die Baustellen organisieren und dokumentieren wollen – mit Hilfe von unterschiedlichen Verfahren und Datenarten. Stellen Sie sich vor: Sie haben zu jederzeit Zugang zu Plan-Daten und As-Built-Daten, an jedem Ort und für jedes Ihrer Projekte. Gemeinsam direkt nutzbar. Um damit zum Beispiel den Baufortschritt zu dokumentieren, Leistungsnachweise zu erbringen oder Abrechnungen zu erstellen. Dafür ist die viZone die richtige Plattform mit den passenden Tools.

  • 2. Warum diese Art von Platform?

    Michael Braun: Die BIM-basierte Realisierung von Bauvorhaben, und damit die digitale Arbeitsweise, bringt neue Anforderungen mit sich – für alle Beteiligten. Vor allem die großen Datenmengen aus unterschiedlichsten Quellen müssen handhabbar gemacht werden oder mindestens handhabbar bleiben. Und zwar einfach und in einer guten Geschwindigkeit. Außerdem möchten die Anwender nicht ständig zwischen verschiedenen Programmen hin und her wechseln. Und eine gute Anbindung haben zum bereits vorhandenen digitalen Umfeld, wie API/SDK Anbindungen anderer Apps oder zu den CDE-Plattformen für die Umsetzung von BIM konformen Bauprojekten helfen dabei.

  • 3. Wer arbeitet mit der viZone Collaboration Platform?

    Michael Braun: Je nach Grad der Automatisierung bei der Dokumentation Ihrer Projekte kommen Sie mit wenigen Personen aus, die die Plattform bedienen. Sinn macht es, dass Projektmanager, BIM-Koordinatoren in der Bauausführung, Polierer und Vermesser damit arbeiten. Auch die Abrechnung kann damit erstellt werden. Für diese Anwender und im Zusammenspiel entsteht der größtmögliche Nutzen. 

  • 4. Was kann ich damit machen?

    Nicolai Nolle: Kern der viZone ist: große und kleine, viele und wenige Projekte remote zu überwachen und zu betreuen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Auftraggeber, Ingenieurbüro oder Bauunternehmer sind. Binden Sie einfach und gezielt weitere Partner, Projekte oder Bauabschnitte ein. Selbst Unternehmensintern bietet Ihnen die Zusammenarbeit mit viZone Mehrwerte.

„Die viZone ist so angelegt, dass sie den unterschiedlichen Anforderungen der Nutzer gerecht wird, weil wir diese sehr gut verstehen aus der persönlichen Zusammenarbeit und Marktkenntnis.“

Michael Braun
Project Manager & BIM-Coordinator

Sie interessieren sich für die viZone?

Beschreiben Sie uns Ihr Projekt. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.