Das viDoc® ist ein
Multi-Measurement Tool.

Das heißt: Sie können unterschiedliche Methoden zur Vermessung und Dokumentation mit einem Gerät ausführen. Handlich und praktisch für den täglichen Einsatz. Einfach und schnell zu bedienen für alle, die auf der Baustelle vor Ort sind.

Das viDoc®
als GNSS Rover

Höchste Präzision über fixes Offset

Einzelpunktmessung mit dem Roverstab

Sehen Sie, wie man Einzelpunktmessungen mit dem Roverstab vornimmt. Über einen Adapter sind Sie in der Lage mit einem herrkömmlichen Roverstab Punkte zu messen.

Mehr Flexibilität erreichen

Einzelpunktmessung mit dem Laser

Sehen Sie, wie man 2. Einzelpunktmessungen mit dem Laser durchführt. Nutzen Sie den integrierten Distanzmesser um variabel Punkte in unterschiedlicher Entfernung zu messen.

viDoc®
Fotodokumentation mit Frontlaser

GIS und BIM Anwendungen leicht gemacht

Messen und dokumentieren gleichzeitig

Sehen Sie, wie man messen und gleichzeitig dokumentieren kann. Machen Sie ein Foto und messen Sie dabei Punkte an Objekten. Weisen Sie dem Bild automatisch die richtige Koordinate zu.

Das viDoc®
als 3D-Scanner

Noch nie war Vermessung und Dokumentation mit dem Smartphone so hochgenau, effizient und einfach. Die Echtzeitrückmeldung lässt jeden auf der Baustelle zum Vermesser für Dokumentationsaufgaben werden. Mit steuerbaren Auflösungen bis zu 0,1mm erreichen man mit dem viDoc im Nahbereich höhere Standards als ein Laserscanner. Als schnelles Ergebnis erhalten Sie Punktwolken, 3D-Modelle und Orthophotos.

Modellbasiert arbeiten
ohne zusätzliche Software

Das viDoc macht es möglich, dass Sie auf einfachem und wirtschaftlichem Weg die Digitalisierung auf Ihren Baustellen vorantreiben. Unsere Hardware kann mit verschiedenen Apps kombiniert werden und ist damit eins der flexibelsten Messinstrumente auf dem Markt. Die Handhabung ist in wenigen Minuten erklärt. Mengenermittlungen für einfache Kubaturen und daraus resultierende Dokumentationen dauern nur noch Sekunden bis wenige Minuten. Stillstands- und Wartezeiten auf Baustellen werden damit auf ein Minimum reduziert. Kosten für teure CAD-Add-ons können oft gespart werden.

Use Case 1

Netzbetreiber

Hier geht es zur Punktwolke
in der PIX4D Cloud.

Use Case 2

Garten- und Landschaftsbau

Hier geht es zur Punktwolke
in der PIX4D Cloud.

Use Case 3

Stahlbau

Hier geht es zur Punktwolke
in der PIX4D Cloud.

Use Case 4

Indoot Mapping

Hier geht es zur Punktwolke
in der PIX4D Cloud.

Use Case 5

Antennenstation

Hier geht es zur Punktwolke
in der PIX4D Cloud.

Use Case 6

Zustandserfassung

Hier geht es zur Punktwolke
in der PIX4D Cloud.

Use Case 7

Schachtanlage und Verfüllung

Hier geht es zur Punktwolke
in der PIX4D Cloud.

Use Case 8

Fernwärme

Hier geht es zur Punktwolke
in der PIX4D Cloud.

Use Case 9

L-Stützwand

Hier geht es zur Punktwolke
in der PIX4D Cloud.

Use Case 10

Kunst

Hier geht es zur Punktwolke
in der PIX4D Cloud.

„Plug & Play. Der Einsatz des viDoc während der Bauausführung erleichtert die anstehende Dokumentation. Alles geht schneller und einfacher. Es entstehen präzise und lückenlose As-Built-Modelle in Form von Punktwolken – nutzbar für unterschiedlichste Anwendungsfälle.“

Steven Cazacu
Technical Sales Engineer &
BIM Consultant, vigram

Das viDoc®
als AR Tool

Augumented Reality ist eine zentrale Technologie, um Baustellen digital abzuwickeln. Durch die Kombination mit Smartphones wird die Anwendung spielend leicht für alle Kollegen auf der Baustelle – und bietet ein enormes Potenzial, Zeit zu sparen. Daten und Informationen können in Echtzeit abgerufen oder geteilt werden: mit Kollegen und Projektpartnern. Das erleichtert den Umgang mit Mängeln oder auch zeitlich sensible Freigaben, wie zum Beispiel zur Betonage. Sehen ist verstehen: die visuelle Kontrolle minimiert Fehlerpotenziale. Denken Sie an Leitungen, eine Schalung, oder, oder, oder.

Augumented Reality ist eine zentrale Technologie, um Baustellen digital abzuwickeln.
Durch die Kombination mit Smartphones wird die Anwendung spielend leicht für alle Kollegen auf der Baustelle – und bietet ein enormes Potenzial, Zeit zu sparen. Daten und Informationen können in Echtzeit abgerufen oder geteilt werden: mit Kollegen und Projektpartnern. Das erleichtert den Umgang mit Mängeln oder auch zeitlich sensible Freigaben, wie zum Beispiel zur Betonage.
Sehen ist verstehen: die visuelle Kontrolle minimiert Fehlerpotenziale. Denken Sie an Leitungen, eine Schalung, oder, oder, oder.

Stellen Sie sich vor: alte Bauzustände synchronisieren und in die Vergangenheit blicken können. Das macht Diskussionen über erbrachte Leistungen nichtig. Sie decken Probleme schneller auf, dokumentieren direkt vor Ort am Modell und machen Ihre Hinweise für alle sichtbar – und das systemübergreifend.  

Wir sind nicht nur BIM ready. Mit vigram tauchen Sie in eine neue Ära der Arbeitserleichterung und digitalen Bauweise ein. Kombinieren Sie die AR Lösung mit unserem 3D Scanner und unserer viZone Collaboration Platform für Baustellen. Sie werden sofort erste Erfolge erleben.

RTK-Genauigkeit
macht den Unterschied

"Es gibt zahllose Möglichkeiten, Menschen auf Baustellen dabei zu unterstützen, ihre Arbeit einfacher, schneller und sicherer zu erledigen, indem sie eine klare Sicht auf die Arbeit mit AR in Ingenieurqualität erhalten. "

Alec Pestov
Gründer und CEO, vGIS